about.

wer bin ich? so genau soll das gar nicht thematisiert werden. im fokus soll politik stehen. oder? ich bin mir nicht sicher.

eigentlich ist es nicht politisch. nicht ausschließlich. die politik ist ein kleiner schneeball, dem eine lawine folgen kann. in der gesellschaft. in der wirtschaft. die zusammenhänge sind aber nicht immer so offensichtlich und bisweilen bizar.

genau um diese etwaigen bizarrerien vielleicht ein bisschen hin- und herzuschieben, zu kommentieren und zu diskutieren bin ich hier. und jeder, der sonst noch lust hat. das machen wir, um nachher zu keinem nützlichen ergebnis zu kommen. keiner wird in der lage sein uns von den hauptberuflich worthülsen formulierenden aus berlin, münchen etc. zu unterscheiden.

ich kann mich selber politisch nicht positionieren. es gibt zurzeit keine partei, die mich so weit überzeugt, dass ich mich als unterstützer outen könnte. ich werde mich gegen nichts per se verschließen und nichts per se gut heißen. oder…ok ich verschließe mich doch per se gegen etwas. alles was menschenverachtend, rassistisch, beleidigend, ignorant und ähliches ist.